Ein echtes Naherholungsgebiet zwischen Stadion und Bolmke. Das grüne Dortmund und das sportliche Dortmund treffen hier an dieser Stelle zusammen. Und wir sind mittendrin!

Blick auf die Bolmke
Im Süden die Bolmke

Südlich der Anlage schließen sich die renaturierte Emscher und die Bolmke, ein Stadtwald, in einem Naturschutzgebiet zusammen. Genau diese Nähe zur Natur ist es, die einen in der Anlage entspannen lässt.

Im Norden tront über Allem der Fußballtempel des BVB. Das ehemalige Westfalenstadion gibt hier den Ton an. Vor allem bei Heimspielen des BVB.

An diesem idyllischen Ort liegt der Gartenverein Sonnenblick. Ein Gartenverein mit Geschichte und einem Ortswechsel. Gegründet 1924 war der Gartenverein noch westlich des Südwestfriedhofs beheimatet. Verschiedene Baumaßnahmen machten eine "Umzug" der Anlage im Jahre 1938 jedoch unausweichlich. Doch das ist schon lange her.

Blick auf das Stadion
Das Stadion im Norden

Heute sind wir hier. Als Gemeinschaft. Als eine gut gemischte Gemeinschaft. Neben den alten Hasen unter den "Kleingärtnern" gehören viele "junge" Leute und vor allem Familien dazu. Nationalitäten übergreifend. Hier findet man seinen Platz!